Direkt zum Inhalt

AK-Leiter wird neuer Vizepräsident für Studium und Lehre an der TH Bingen

Professor Dr.-Ing. habil. Herbert Baaser, unser Arbeitskreisleiter Simulation, wurde vom Senat der TH Bingen zum neuen Vizepräsidenten für Studium und Lehre gewählt und löst am 1. September Professor Peter Leiß als Vizpräsidenten ab. Für seine vierjährige Amtszeit habe er sich einiges vorgenommen, so Baaser: „Die Digitalisierung in der Lehre will ich weiter vorantreiben und analysieren, was wir insbesondere aus der aktuellen Krise lernen. Wir waren und sind während des digitalen Semesters sehr gut aufgestellt. Ich habe vor, darauf aufzubauen und gleichzeitig neue Wege in der Digitalisierung zu gehen.“ Als Vizepräsident möchte er seinen Blick noch weiter in die Zukunft richten und eine Vision für das Studium 2030 entwickeln: „Wer unterrichtet in zehn Jahren noch was und wie? Wie kann man das Angebot der Hochschule erweitern? Ich sehe da viele Möglichkeiten: Fernunterricht, digitale Lehrformate oder Weiterbildungsangebote.“

Herbert Baaser ist seit 2015 Professor für Technische Mechanik an der TH Bingen.

Artikel teilen