Direkt zum Inhalt

Bericht VDI YE „LinkedIn Workshop“, auf der Fachschaftentagung Maschinenwesen 2021

VDI Bildschön Berlin

Am 14.05.2021 hatte die Gruppe der Young Engineers Emden im Rahmen der Fachschaftentagung Maschinenwesen 2021 einen Workshop zum Thema LinkedIn angeboten.
Der vierstündige Workshop bestand aus zwei Teilen:
 
1.    Das LinkedIn-Profil: Grundlagen und ein paar Hacks und
2.    Richtig Netzwerken auf LinkedIn

Die Veranstaltung wurde organisiert von Fabio Herschel (VDI YE Emden) und moderiert sowie geleitet von Ute Blindert (externe LinkedIn Coachin). Insgesamt nahmen an diesem Workshop 40 Studierende aus verschiedenen Fachschaften teil, vom Karlsruher Institut für Technologie über die Technische Universität Berlin bis hin zur Hochschule Emden/Leer.  
 
Der erste Teil befasste sich mit der Theorie rund um LinkedIn und seinen Algorithmus. Danach ging es weiter mit dem Erstellen/Bearbeiten des eigenen Profils: Was wichtig ist, was ist eine gute Profilbeschreibung oder wie ein guter Start gelingt und welche kleinen Extras man noch einbauen kann.
 
Im zweiten Workshop befassten die Teilnehmenden sich mit dem richtigen und sinnvollen Vernetzen und wie man dies für die Jobsuchen nutzen kann. Dies passend abgestimmt auf Studierende und junge sowie angehende Ingenieure. Hieraus entstand auch eine Vernetzungsgruppe auf LinkedIn für die Fachschaftentagung Maschinenwesen.
 
Die Fachschaftentagung Maschinenwesen ist die Bundesfachschaftentagung der Fachschaften im Maschinenbau. Dieses Jahr wurde die Tagung am Himmelfahrtswochenende 13.05 – 15.05.2021 durch den FSR Maschinenbau/IBS der Hochschule Emden Leer im online Format durchgeführt.
 
Bericht: Fabio Herschel

Artikel teilen