Direkt zum Inhalt

Bewerben Sie sich jetzt für den VDI-Förderpreis 2021

Bild: HQuality/Shutterstock.com

Die eingereichten Arbeiten – Bachelorthesen, Masterthesen oder Dissertationen – sollen herausragende Leistungen im Hinblick auf innovative Lösungen, besondere wirtschaftliche Bedeutung oder gesellschaftliche Relevanz beinhalten. Die Abschlussnote ist nicht das alleinige Kriterium. 

Die Preisträger erhalten eine Anerkennungsurkunde und einen Geldpreis sowie die kostenlose Mitgliedschaft im VDI für ein Jahr. 

Bewerben können sich Absolventen mit Arbeiten, die im Zeitraum vom 1. Mai 2019 bis zum 30. April 2021 an einer Hochschule/Universität im Einzugsgebiet des Mittelrheinischen Bezirksvereins abgeschlossen wurden. 

Bewerben Sie sich bitte rechtzeitig! 

Dazu reichen Sie bitte bis spätestens 31. Mai 2021 folgende Bewerbungsunterlagen bei uns ein:

- eine allgemeinverständliche Kurzfassung der Arbeit (max. 2.000 Zeichen),

- eine Würdigung der bzw. ein Statement zur Arbeit vom Betreuer (max. 1.000 Zeichen),

- die komplette Arbeit als pdf-Dokument,

- einen kurzen Lebenslauf (max. 1 Seite),

- einen Hinweis, ob die Arbeit ggf. gesperrt ist (falls zutreffend). 

Die Unterlagen können unserer Geschäftsstelle per E-Mail an bv-mittelrhein@vdi.de oder per Post (beispielsweise auf CD-ROM) an unsere Geschäftsstellenanschrift:

VDI Mittelrheinischer Bezirksverein e.V., Schloßstraße 42, 56068 Koblenz übermittelt werden.  

Für gesperrte Arbeiten sichern wir zu, dass diese streng vertraulich behandelt werden. Allerdings müssen Bewerber zumindest einer kurzen Vorstellung der Arbeit im Rahmen der Verleihungsveranstaltung zustimmen, da diese ein wesentlicher Bestandteil unserer Preisverleihung ist. 

Die feierliche Preisverleihung wird während unseres Sommerfestes 2021 (voraussichtlich Anfang September) stattfinden. Die Preisträger (sowie eine Begleitperson und der Betreuer) werden zu diesem Fest eingeladen und stellen im Rahmen der Preisverleihung die prämierten Arbeiten kurz vor. Präsentationstechnik ist vorhanden. Über die Preisverleihung werden wir in der regionalen Presse angemessen berichten. 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte einfach an unsere Geschäftsstelle unter der E-Mailadresse:

bv-mittelrhein@vdi.de

Wir freuen uns auf möglichst viele Bewerbungen!

Der Vorstand

Artikel teilen