Direkt zum Inhalt

Der Robert-Paul-Kling-Preis 2020 wurde verliehen. Auszeichnung des VDI-Bezirksvereins geht nach Gießen und Mücke.

Gießen/Mücke/Wetzlar. Für hervorragende Master- und Doktorarbeiten verleiht der Bezirksverein
Mittelhessen im Verein der Ingenieure (VDI) seit 1991 jährlich den von ihm gestifteten Robert-Paul-Kling-Preis an bis zu vier Personen. Vorzugsweise werden Masterarbeiten prämiert, die in kleinen und mittelständischen Unternehmen zukunftsweisende Impulse gesetzt haben, sowie Doktorarbeiten, die an der Technischen Hochschule Mittelhessen angefertigt und betreut wurden.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung weiter...

Artikel teilen