Direkt zum Inhalt
Allgemein, Richtlinien

Die Top-Richtlinien im August

Bild: pixelwolf2/fotolia.com

Im August sind 21 VDI-Richtlinien neu erschienen. Die Themen reichen von der Raumlufttechnik bis zur Verhinderung von Staubexplosionen. Wir stellen Ihnen die Top-Richtlinien des Monats August vor.

VDI 2054 'Raumlufttechnik - Datenverarbeitung (VDI-Lüftungsregeln)'
Obwohl der Energieverbrauch einzelner Computer stetig sinkt, führt die fortschreitende Digitalisierung zu einer Zunahme von Rechenzentrumsleistungen. Die beim Betrieb von IT-Systemen entstehenden Wärmelasten sind enorm und müssen abgeführt werden.  

VDI 2055 Blatt 1 E 'Wärme- und Kälteschutz von betriebstechnischen Anlagen – Berechnungsgrundlagen'
Die VDI 2055 Blatt 1 E legt Berechnungsverfahren zur Bestimmung von Wärme- und Wasserdampfdiffusionsströmungen in Dämmstoffen sowie von Dämmschichtdicken nach technischen Gesichtspunkten fest. 

VDI/VDE/DGQ/DKD 2618 Blatt 11.4 E 'Prüfmittelüberwachung - Prüfanweisung für elektronische digitale Messuhren'
Die Richtlinie definiert Verfahren für die Bauart-/Typprüfung, die Eingangsprüfung sowie für die Überwachungsprüfung von elektronischen Messuhren. 

VDI 2263 Blatt 6.1 'Staubbrände und Staubexplosionen – Gefahren – Beurteilung – Schutzmaßnahmen – Brand- und Explosionsschutz an Entstaubungsanlagen – Beispiele'
Staubbrände und -explosionen können überall dort auftreten, wo sich Partikel von brennbaren Materialien mit Luft mischen. Die Richtlinienreihe VDI 2263 dient zur Beurteilung von Gefahren und für Maßnahmen zur Verhütung von Staubbränden und Staubexplosionen und deren gefährlicher Auswirkungen. 

Autor: Heike Homann

Redaktionelle Bearbeitung: Thomas Kresser