Direkt zum Inhalt

FOTO-MARATHON des VDI Berlin-Brandenburg

Zum ersten Mal lädt unser VDI-Bezirksverein zu einem Fotowettbewerb ein und gibt dazu am 21.08.2020, ab 17 Uhr eine Online-Einführung. Bitte rechtzeitig anmelden!

DIER IDEE:

Die Grundidee eines Foto-Marathons ist es, unter Beachtung des Oberthemas die Einzelthemen kreativ in Fotos umzusetzen. Dabei kommt es nicht auf die perfekte fototechnische Umsetzung an, da der technische Ausstattungsgrad der Teilnehmer/innen sehr verschieden sein kann. Entscheidend ist die Idee und der rote Faden, der sich an dem Oberthema orientierten sollte. Bei der Umsetzung der Themen sind viele Wege möglich.

Beispiel: Es könnte zum Thema „Windkraft“ eine  Windenergieanlage fotografiert werden. Alternativ wären Fotos von einem Lüfter, einem Fön, einem Segel o.a. möglich. Je kreativer, desto besser.

Besonders überzeugende Serien werden durch eine Jury ermittelt und prämiert. Alle Bilder werden auf der Seite www.vdi-bb.de veröffentlicht. Deshalb ist es wichtig, dass im Falle von Personenaufnahmen nur die Personen abgebildet werden, die ihr Einverständnis (schriftlich) erklärt haben und mit einer Veröffentlichung einverstanden sind.
Siehe dazu auch  http://de.wikipedia.org/wiki/Modelvertrag

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei unserem ersten virtuellen Foto-Marathon und uns ganz viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Allen interessante, kreative und besondere Fotos.

Am 21.08.2020, 17 bis 18:30 Uhr findet ein Informations-Webinar zur Einführungstatt.
Referentin: Dipl.-Ing. Christiane Schnepel

Sie können sich hier bereits für diese Einführungsveranstaltung anmelden: https://www.vdi.de/veranstaltungen/detail/online-veranstaltung-1-foto-marathon-des-vdi-bb-einfuehrungsmeeting

Über eine später erfolgende Einladung bzw. Information auf unserer Website können Sie sich zum Wettbewerb anmelden und erhalten dann die Zugangsdaten für die Cloud.

 

ORGANISATION:

Christiane Schnepel / Michael Diehl / Peter Herger / Florian Huber

Technische Unterstützung: Benjamin Greisert / David Seck

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

Teilnehmen können Alle, die sich angemeldet haben, eine Startnummer erhalten haben und über eine Digitalkamera (auch Handy) verfügen.

Der Foto-Marathon startet am Dienstag, den 1.09.2020 um 10:00 Uhr mit der Bekanntgabe des Oberthemas und der zehn Einzelthemen auf der Website des VDI BB und durch E-Mail-Versendung.

Die Fotos dürfen nicht bearbeitet sein. Alle Fotos sind im Format jpg oder jpeg zu erstellen. Im ersten Bild muss auch die Startnummer deutlich erkennbar sein.  Pro Einzelthema darf nur ein Foto abgegeben werden. Die Reihenfolge der Themen ist bereits beim Fotografieren unbedingt zu beachten, also erst Thema 1, dann Thema 2 usw. Die Nummerierung der Dateinamen ist somit das einzige Kriterium für die Zuordnung zum jeweiligen Einzelthema. Zum Schluss werden die Fotos in der richtigen Reihenfolge von 1 bis 10 als jpg oder jpeg über unsere Website www.vdi-bb.de in eine Cloud hochgeladen.

Der Foto-Marathon endet am Samstag, den 5.09.2020 um 19:00 Uhr. Damit wird auch die Möglichkeit des Hochladens beendet.
 

DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden mit den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen einverstanden:

  1. Teilnehmer/innen unter 16 Jahren dürfen nur mit schriftlichem Einverständnis des Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  2. Die Teilnahme ist kostenlos.
  3. Angemeldete Teilnehmer/innen werden über die Webseite und per E-Mail informiert.
  4. Der/die Teilnehmer/in ist mit der elektronischen Speicherung der Adressdaten einverstanden.
  5. Der VDI-BB  übernimmt keine Haftung für Schäden, die den Teilnehmer/innen und Anderen infolge der Teilnahme am Foto-Marathon entstehen.
  6. Der/die Teilnehmer/in versichert, über alle Rechte an den eingereichten Bildern zu verfügen und die Persönlichkeitsrechte von Abgebildeten zu beachten.
  7. Der/die Teilnehmer/in stimmt der Verwendung seiner im Rahmen des Foto-Marathons erstellten Fotos für Pressearbeit, in Bild-Datenbanken und im Internet durch den VDI-BB  räumlich und zeitlich unbeschränkt zu.
  8. Die abzugebenden Fotos dürfen nicht bearbeitet worden sein und die Nummerierung der Dateinamen muss die Reihenfolge und Zuordnung der Bilder zu den Einzelthemen widerspiegeln. Ist dies nicht eingehalten, führt dies zum Ausschluss vom Wettbewerb.
  9. Die Auswahl der besten Serien übernimmt eine unabhängige Jury. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  10. Der Veranstalter verpflichtet sich, das Oberthema für die Serie und die Einzelthemen für die Bilder bis zum Veranstaltungsbeginn nicht zu veröffentlichen und keinem/r Veranstaltungsteilnehmer/in zugänglich zu machen.

Tipps für eine gelungene Teilnahme:

  1. Checkliste
    Kamera und Ausrüstung
  • Korrekte Zeit- und Datumseinstellung in der Kamera überprüfen – sie ist eine Voraussetzung für die Einhaltung der Foto-Marathon-Regeln, denn wir möchten nur aktuelle Bilder.
  • Zugang zu den E-Mails notwendig, um die Themen zu erhalten.
  • aufgeladene Akkus für die Kamera und den Blitz
  • Ersatzbatterien oder Ladegerät
  1. Kameraeinstellungen
  • Zeit- und Datumseinstellung in der Kamera (noch mal) überprüfen
  • Bildqualität hoch
  • Format auf jpg oder jpeg einstellen. Kein RAW oder BMP.

Viel Spaß!
 

PREISE:

Je nach Teilnehmerzahl werden von der Jury bis zu zehn Preise wie z.B. hochwertige Fotobände, Gutscheine für die Fotoausrüstung, für Fotobücher oder für den Fotodruck vergeben.
 

JURY:

Christiane Schnepel (Initiatorin, Leiterin des AK Besichtigungen im VDI-BV BB)
Florian Huber (Vorsitzender des VDI-BV BB)
Peter Herger (Mitglied im Vorstand des VD-BV BB)
Michael Diehl (Mitarbeiter Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit in der Geschäftsstelle des VDI-BV BB)
Olaf Bruhn (Fotograf und Grafikdesigner, extern)
 

Entscheidungsleitfaden der Jury

  • Wie ist der Seriencharakter umgesetzt?
  • Wie authentisch ist das jeweilige Einzelthema erkennbar?
  • Wie kreativ und gestalterisch ist die fotografische Umsetzung der Einzelbilder und der Serie?
Artikel teilen