Direkt zum Inhalt

IdeenExpo 2019: Über 360.000 Besucher werden an neun Tagen erwartet

Bild: IdeenExpo

Mit dem Ziel, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, wurde die IdeenExpo 2007 als gemeinsame Initiative der Politik und Wirtschaft gegründet.

Alle zwei Jahre zeigen Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen auf dem Messegelände Hannover Innovationen in den MINT-Berufsfeldern. Die IdeenExpo findet vom 15. bis 23. Juni 2019 zum sieben Mal statt und ist mit Abstand Deutschlands größtes Jugend-Event dieser Art.

Der VDI Bezirksverein Hannover e.V. sowie der VDI Landesverband Niedersachsen sind dieses Mal mit drei Aktionen vertreten:

  • Auf einem Gemeinschaftsstand des VDI Landesverband Niedersachsen mit der Ingenieurkammer Niedersachsen, dem Verband Beratender Ingenieure und dem VDE können sich SchülerInnen und StudentenInnen über Ingenieurberufe informieren (Halle 9, Stand CZ10 im Bereich "Club Zukunft")
  • Ein weiteres Projekt wird der VDI/JeT „Stratosphärenflug“ sein, der im Frühjahr erfolgreich absolviert wurde, sowie das neue Projekt „JeT-Flight“, das am Stand der Hochschule Hannover präsentiert wird (Halle 9, Stand MM21 im Bereich "Mobilität").
  • Das Highlight bildet auch diesem Jahr der JeT-Challenge VDI/HSH Cup. Ziel des VDI-JeT Projektes ist es, junge Menschen für das Thema „E-Mobilität“ zu begeistern (Halle 9, Stand MM21 im Bereich "Mobilität").

Für den JeT-Challenge VDI/HSH Cup bauen Schüler-Teams aus ganz Niedersachsen im Vorfeld der IdeenExpo elektrisch angetriebene ferngesteuerte dreirädrige Autos im Maßstab von ca. 1:10. Die auf Energie-Effizienz und gute Straßenlage optimierten Modelle sollen am Wettbewerbstag ihre Leistungsfähigkeit beweisen. Kriterium für den Erfolg ist dabei u.a. welche Energiemenge für eine definierte Fahrstrecke benötigt wird und wie schnell eine definierte Strecke zurückgelegt wird. Neben den technischen Herausforderungen müssen die Lösungsansätze und deren Umsetzung dokumentiert werden und dafür ein Portfolio der Jury vorgelegt und im Team präsentiert werden.

Sechzehn Schülerteams aus ganz Niedersachsen nehmen an dem Wettbewerb teil. Die Gewinnerteams werden am 23. Juni 2019 vom Präsidenten der Hochschule Hannover, Prof. Dr. Josef von Helden, sowie Dr. Uwe Groth, JeT-Initiator und stellvertretender Vorsitzender des VDI BV Hannover e.V. auf der großen Bühne der Ideen Expo ausgezeichnet.

Am 19. Juni 2019 werden darüber Schülerteams aus drei unterschiedlichen Schulen der Region Hannover im Rahmen eines auf drei Jahre festgelegten Pilotprojektes zur Berufs- und Studienorientierung in ein eigenes Energieeffizienzrennen treten und Ihre Arbeiten den Besuchern präsentieren.

Weitere Informationen: www.jet-online.net