Direkt zum Inhalt

VDI Mittelrheinischer Bezirksverein goes digital

mockup 2130-el1

Da immer mehr Menschen Informationen über ihr Smartphone abrufen, hat der VDI Mittelrheinischer Bezirksverein e.V. als Vorreiter einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht. Denn seit neuestem wartet er mit einer eigenen App auf, die erstmalig - und bisher als einzige unter den VDI-Bezirksvereinen - für Nutzer zum kostenlosen Herunterladen entwickelt wurde. Damit ist gewährleistet, dass Mitglieder, Freunde und Gäste des VDI Mittelrhein auf einen Blick schneller und einfacher Informationen, zum Beispiel über Vortragsveranstaltungen, Technik-Exkursionen und andere Aktivitäten in der Region, auf ihrem Handy abrufen können.


Wozu eine App?

All diese Informationen sind zwar auch auf der Website des VDI, die sich zum komfortablen Lesen verschiedenen Bildschirmgrößen anpassen kann, zu finden. Weil aber diese Website mit aktuellen Informationen und mit Hintergrundwissen aus Technik und Naturwissenschaft prall gefüllt ist und dazu mit Inhalten von 45 Bezirksvereinen ergänzt wird, kann der Nutzer schon mal den Überblick verlieren - jedenfalls dann, wenn er die Seite auf seinem Smartphone aufrufen will, wo er nur einen kleinen Bildschirm zur Verfügung hat.


Vorreiter für Digitalisierung im Verein

"Mit unserer neuen App wollen wir dem Online-Besucher den komfortablen Zugang zu unseren Informationen auf direktem Weg über sein Handy ermöglichen und dabei gleichzeitig für andere Vereine ein nachahmenswertes Beispiel geben, wie man die Möglichkeiten der Digitalisierung für seine Mitglieder nutzbar machen kann", so der stellvertretende Vorsitzende des VDI Mittelrheinischer Bezirksverein, Dipl.-Ing. Werner Schumacher, der die Entwicklung der VDI-App initiiert und maßgeblich begleitet hat. "Wir sind stolz, diese App präsentieren zu können und wollen sie zukünftig weiterentwickeln, um unseren Mitgliedern noch mehr Nutzen zu bieten", so der erste Vorsitzende, Dr. Thomas Kinsky.


Zum besseren Verständnis:

Was genau versteht man eigentlich unter einer App? Auch wenn sich das Wort im Sprachgebrauch längst etabliert hat, so ist doch nicht jedem klar, was sich dahinter verbirgt. App ist die Abkürzung für "Application Software", womit eine Anwendungssoftware gemeint ist, die auf bestimmte Nutzerbedürfnisse und -gewohnheiten angepasst ist. Mittlerweile existieren für Smartphones, Tablets und Smartwatches Millionen von Apps, die als Informationsgeber, als Lern- oder Computerspiele fungieren oder bestimmte Tools, wie beispielsweise ein digitales Metermaß oder ein Schrittzähler, zur Verfügung stellen und die käuflich oder gratis durch Download erworben werden können.

Download der VDI-App im App Store oder Play Store

Die App des VDI Mittelrheinischer Bezirksverein e.V. ist für Mitglieder und Nicht-Mitglieder kostenfrei und kann im App Store oder Play Store heruntergeladen werden, um Veranstaltungstermine und weitere Informationen auf einen Blick greifbar zu haben.

Artikel teilen