Direkt zum Inhalt

VDInis Berlin feiern 10. Jubiläum

Berliner VDI-Nachwuchsinitiave begeht ihren 10. Geburtstag am 14.09.2019 in Wildau

VDInis Berlin feiern 10. Jubiläum

Welches Kind hat nicht den Wunsch, technische Geräte und Verfahren zu verstehen oder irgendwann die Idee, ein Erfinder zu werden? Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) unterstützt diese Ambitionen in unterschiedlichen Initiativen. In den VDIniClubs können Kinder ab vier Jahren mitmachen. Dort werden technische Inhalte spielerisch und kindgerecht aufbereitet und vermittelt. Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahre nennen sich dann Zukunftspiloten.

Ein lokaler VDIni-Club ist ein Freizeitclub, der ehrenamtlich geführt wird. Dort treffen sich die VDIni-Club-Mitglieder, um sich mit Technik zu beschäftigen. Natürlich kann man dabei auch spielen, mal ein Würstchen grillen oder einen Ausflug machen. Erlaubt ist, was Freude und Spaß macht. Das Credo: „Hier ist Technik im Spiel“.

Seit 2009 existiert der Berliner VDIni-Club. Sein 10jähriges Bestehen haben die Initiator*innen um die Leiterin Judith Schütze am Samstag, 14. September von 11 bis 14 Uhr im Technologie- und Gründerzentrum (GTZ) in 15745 Wildau mit über 200 Besuchern angemessen gefeiert: „Wir freuen uns sehr, dass fast alle unsere VDInis und Zukunftspiloten, viele Familien und Freunden sowie zahlreiche Neugierige, die den VDIni-Club kennenlernen wollten, vorbeigeschaut haben.“ Dazu gab es ein Programm, das die Lieblingsaktivitäten der Kids vereinte: Vermessungstechnik, Robotik und Programmieren, 3D-Druck, Kunst&Technik sowie fahrende und fliegende Objekte wie Parrot Sumos und Drohnen wurden vorgestellt und konnten ausprobiert werden. Der Partner-VDIni-Club aus der Lausitz bot thematische Schnuppervorlesungen an. Auch für Kleinigkeiten zum Essen und Trinken war gesorgt. Die Geburtstagsparty war ein weiteres Highlight in der Kinder- und Jugendarbeit des VDI-Bezirksvereins Berlin-Brandenburg. 

Ansprechpartnerin:
Judith Schütze
Tel.: +49 176  811 564 22
E-Mail: judith.schuetze@gmail.com