Direkt zum Inhalt
VDI-Podcast

Windpark im Meer: Was macht ein Plant Manager?

Frank Scholtka ist Ingenieur und Kraftwerkleiter des Offshore-Windparks Arkona vor der Insel Rügen. 35 Kilometer östlich vor der deutschen Urlaubsinsel liegend, versorgt der Windpark circa 400.000 Haushalte im Nordosten Deutschlands, darunter auch Teile Berlins.

In unserer Podcast-Reihe Technik aufs Ohr erzählt Scholtka, wie sein Arbeitsalltag zwischen nötiger Stromversorgung und Inselidylle aussieht. Zudem gibt er Einblicke in die Planung und Bauarbeiten der 60 Windenergieanlagen. Diese verteilen sich auf einer Fläche von 37 Quadratkilometer. Sarah Janczura und Eike Röckel wollen außerdem wissen, wie groß die Akzeptanz in der Bevölkerung für den Windpark ist, wie sich Natur und Umwelt schützen lassen und welche Rolle die Digitalisierung in Frank Scholtkas Berufsumwelt spielt. Im Gespräch geht es auch um die Politisierung von Windenergie und die rückläufige Anzahl neuer Windenergieanlagen in Deutschland. Die aktuellen Wachstumsmärkte sind laut des Fachmanns gerade andere Kontinente.

Artikel teilen