Direkt zum Inhalt

VDI 2017 Medical Grade Plastics (MGP)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Medical Grade Plastics (MGP)
Erscheinungsdatum
2019-07
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Materials Engineering
Autor
VDI-Fachbereich Kunststofftechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
38
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie definiert und beschreibt, was unter Medical Grade Plastics zu verstehen ist und welche Eigenschaften und Anforderungen für Kunststoffe maßgeblich sind, um sie für Medizinprodukte einzusetzen. Die Anwendung der Richtlinie unterstützt Rohstoffhersteller und Produzenten von Kunststoffprodukten dabei, die Konstanz der Rezeptur, Qualität, Biokompatibilität und Liefersicherheit solcher Produkte sicherzustellen. Bis dato existiert in der Normung keine detaillierte Definition für den Begriff "Medical Grade" und damit einhergehende Anforderungen an einen Kunststoff für Medizinprodukte sind ebenso nicht definiert. Die Richtlinie definiert die Anforderungen an den Werkstoff Kunststoff für den Einsatz in Medizinprodukten und begründet damit einen Standard, der für Rohstoffproduzenten und Hersteller von Medizinprodukten als Leitfaden genutzt werden kann. Durch die Richtlinie werden die Bereiche "Entwicklung", "Logistik", "Beschaffung" und "Einkauf" gleichermaßen erfasst.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
104,70 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Kommentar