Direkt zum Inhalt

VDI 2057 Blatt 2 Berichtigung - Zurückgezogen Einwirkung mechanischer Schwingungen auf den Menschen - Hand-Arm Schwingungen - Berichtigung zur Richtlinie VDI 2057 Blatt 2:2002-09

Auf einen Blick

Englischer Titel
Human exposure to mechanical vibration - Hand-arm vibration - Corrigendum concerning guideline VDI 2057 Part 2:2002-09
Erscheinungsdatum
2006-12
Zurückziehungsdatum
2012-05
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Schwingungstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
2
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Zweck der Richtlinie ist die Zusammenstellung allgemeiner Hinweise für die Ermittlung der Belastung durch Hand-Arm-Schwingungen und die Angabe eines einheitlichen Verfahrens für die Beurteilung dieser Schwingungsexposition. Aus den physikalischen Daten der Schwingungsmessungen wird unter Berücksichtigung der frequenzabhängigen Wirkung der Effektivwert a<(Index)hw> der frequenzbewerteten Beschleunigung als Kenngröße der Schwingungsbelastung gebildet. Es werden keine Grenzwerte für die Zumutbarkeit oder Zulässigkeit von Schwingungsbelastungen gegeben. Jedoch enthalten der Abschnitt 6 und der Anhang D Richtwerte und Hinweise für die Beurteilung der Belastung durch Hand-Arm-Schwingungen im Hinblick auf die zu erwartenden Wirkungen auf den Menschen.

Richtlinie bestellen

Preis
0,00 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf