Direkt zum Inhalt

VDI 2078 Blatt 1 - Ersatzlos zurückgezogen Berechnung der Kühllast klimatisierter Gebäude bei Raumkühlung über gekühlte Raumumschließungsflächen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Cooling load calculation of air-conditioned buildings with room-conditioning from cooled walls and ceilings
Erscheinungsdatum
2003-02
Zurückziehungsdatum
2015-06
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
11
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie soll herangezogen werden, wenn der zu klimatisierende Raum seine Wärmelast nicht ausschließlich über konvektive Systeme, sondern zumindest teilweise über gekühlte Flächen mit nennenswertem Strahlungsanteil abgibt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
57,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Antwort:

Das Änderungsblatt zur VDI 2078 vom 18.01.2016 verweist zur Rückkopplung zwischen Raumtemperatur und Anlagenleistung Anhang C der VDI 6020. Dieser Verweis bezieht sich auf den in Kürze erscheinenden neuen Gründruck zur VDI 6020. Die Neufassung der VDI 6020 sollte eigentlich zeitnah mit dem Änderungsblatt zur VDI 2078 veröffentlicht werden. Dies ist leider zeitnah nicht möglich gewesen. Der Gründruck zur neuen VDI 6020 wird im September veröffentlicht.

Antwort:

Mit Erscheinen der neuen Ausgabe der Richtlinie VDI 2078 im Juni 2015 werden die Vorfassungen zurückgezogen, und nur die aktuelle Fassung gilt als anerkannte Regel der Technik. Das bedeutet konkret, dass eine Software auf Basis der Vorgängerfassung nicht mehr den aktuellen anerkannten Regeln der Technik entspricht. Es besteht – anders als z. B. bei einer Verordnung – kein juristischer Zwang zur Anwendung einer anerkannten Regel der Technik, aber eine anerkannte Regel der Technik definiert das zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung nach Konsens der Fachleute technisch Richtige. Damit wirkt sie entlastend. Gehen Sie einen anderen Weg, um ein Ziel zu erreichen, fällt die Entlastungswirkung weg. Das bedeutet nicht, dass Sie etwas falsch machen, sondern nur, dass Sie selber nachweisen müssen, dass Sie das Ziel auf Ihrem Weg auch erreichen.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen