Direkt zum Inhalt

VDI 2102 Blatt 2 - Überprüft und bestätigt Emissionsminderung - Kupfer- und Kupferlegierungsschmelzanlagen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission control - Copper and copper alloy melting plants
Erscheinungsdatum
2013-04
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
86
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt den aktuellen Stand der Technik von Kupfer- und Kupferlegierungsschmelzanlagen sowie der geeigneten Emissionsminderungsmaßnahmen. Darüber hinaus gibt sie Anleitungen für die Emissionsmessungen und zeigt beispielhaft Möglichkeiten auf, die Energieeffizienz dieser energieintensiven Prozesse zu steigern bzw. anfallende Abwärme sinnvoll zu nutzen. Der Anwendungsbereich umfasst Anlagen, in denen Kupferkathoden, Legierungsmetalle, Rücklaufmaterialien sowie kupferhaltige Schrotte eingeschmolzen und anschließend zu Formaten weiterverarbeitet werden. Die Richtlinie gilt auch für Anlagen, in denen aus Kupfer- und Kupferlegierungen metallische Pigmente hergestellt werden. Sie wendet sich gleichermaßen an Betreiber, Anlagenbauer, Planer sowie Aufsichts- und Überwachungsbehörden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
195,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen