Direkt zum Inhalt

VDI 2124 - Überprüft und bestätigt Ebene Kurbelgetriebe - Konstruktion übertragungsgünstiger viergliedriger Gelenkgetriebe für gegenläufige Schwingbewegungen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Plain linkages - Design of four-bar linkages favourable for transference for oscillatory motion in opposite directions
Erscheinungsdatum
2008-09
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Getriebe und Maschinenelemente
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
12
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Die Abmessungen für viergliedrige Gelenkgetriebe mit gegenläufiger Schwingbewegung lassen sich mit Hilfe von Kurventafeln ermitteln, aus denen man bei gegebenen Schwingwinkeln <phi> und <psi> am An- und Abtrieb beispielsweise den günstigsten Übertragungswinkel µmin und die Verhältnisse der Getriebeglieder zueinander ablesen kann. Dabei werden gegenläufige viergliedrige Gelenkgetriebe mit zwei Totlagen sowie mit und ohne Totlage in zwei Bereichen behandelt. Weiterhin wird die Konstruktion dieser Getriebe für eine genaue Zuordnung von An- und Abtriebswinkel beschrieben. Ebenso ist eine Auswahl des einschlägigen Schrifttums aufgeführt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
55,93 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf