Direkt zum Inhalt

VDI 2263 Blatt 3 - Projekt Staubbrände und Staubexplosionen; Gefahren, Beurteilung, Schutzmaßnahmen; Explosionsdruckstoßfeste Behälter und Apparate; Berechnung, Bau und Prüfung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Dust fires and dust explosions; Hazards - assessment - protective measures; Pressure-shock-resistant vessels and apparatus; Calculation, construction and tests
Mögliches Erscheinungsdatum
2026-07
Herausgeber
Energie und Umwelt
Autor
Betriebliches EHS-Management
Seitenanzahl
12
Kurzreferat

Diese Richtlinie ist anzuwenden für Behälter und Apparate, in denen ein explosionsfähiges Brennstoff-Luft-Gemisch vorhanden sein kann, und das Auftreten einer Zündquelle nicht ausgeschlossen wird.

Explosionsdruckstoßfeste Behälter unterliegen als solche nicht der Druckbehälterverordnung, da der Explosionsdruck nicht identisch ist mit dem zulässigen Betriebsüberdruck.

Unterliegen diese Behälter jedoch aufgrund ihrer Bauart oder Betriebsweise Rechtsverordnungen, z.B. der Druckbehälterverordnung, gilt diese Richtlinie zusätzlich.

 

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen