Direkt zum Inhalt

VDI 2267 Blatt 7 - Zurückgezogen Stoffbestimmung an Partikeln in der Außenluft; Messen von Thallium und seinen anorganischen Verbindungen als Bestandteile des Staubniederschlages mit der Atomabsorptionsspektrometrie

Auf einen Blick

Englischer Titel
Chemical analysis of particulates in ambient air; determination of thallium and its inorganic compounds as part of the dust precipitation by atomic absorption spectrometry
Erscheinungsdatum
1988-11
Zurückziehungsdatum
2019-02
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
10
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

In der Richtlinie wird ein vollständiges Verfahren zur quantitativen Bestimmung des im Staubniederschlag gebundenen Thalliums beschrieben. Die Immission an Thallium beträgt in der Bundesrepublik 0,3 bis 1 µg/m<(hoch)2>d. In der Nähe von Emittenten wurden bis zu 50 µg/m<(hoch)2>d gemessen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
55,93 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf