Direkt zum Inhalt

VDI 2283 - Überprüft und bestätigt Emissionsminderung - Aufbereitungsanlagen für Asphaltmischgut (Asphaltmischanlagen)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission control - Preparation plants for ready-mix asphalt (asphalt mixing plants)
Erscheinungsdatum
2008-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
48
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie gilt für Neuanlagen im Sinne der TA Luft 2002 und bei wesentlichen Änderungen (siehe TA Luft, Punkt 3.5) bestehender Anlagen zur Aufbereitung für Asphaltmischgut (Asphalt- Mischanlagen). Sie umfasst alle Prozessstufen von der Lagerung der Gesteinskörnungen des Bindemittels und der Brennstoffe bis zur Verladung des Mischgutes. Sie gilt unter den in Abschnitt 3.4.6 dargestellten Randbedingungen auch für die Wiederverwertung von pechhaltigen Straßenausbaustoffen (Steinkohlenteerpech mit Gesteinskörnungen). In dieser Richtlinie werden nicht behandelt: - mobile Gussasphalt-Motorkocher (Straßentransport) - mobile "Kleinrecycler" (< 22 t/h)

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
119,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen