Direkt zum Inhalt

VDI 2290 - Ersatzlos zurückgezogen Auswurfbegrenzung; Generatoren; Kokereien und Gaswerke

Auf einen Blick

Englischer Titel
Limiting of discharges; generators; coking plants and gas works
Erscheinungsdatum
1962-06
Zurückziehungsdatum
1990-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
9
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Es wird die Technologie von Kokereien und Gaswerken beschrieben. Um den Staubauswurf zu vermindern, werden Hinweise für den Betrieb der Generatoren gegeben. Eine Verminderung des Schwefeldioxid-Auswurfs ist nur durch die Verwendung von Brennstoffen mit niedrigerem Schwefelgehalt möglich. Die Bodenkonzentration an Staub und Schwefeldioxid ist durch geeignete Schornsteine zu vermindern. Um Staub- und Schwefeldioxid-Auswurf zu begrenzen, werden Bedingungen an die Neuerstellung von Generatoren gestellt, inbesondere an den Einbau von Staubabscheidern.

Richtlinie bestellen

Preis
59,10 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen