Direkt zum Inhalt

VDI 2310 Blatt 26 - Projekt Maximale Immissions-Werte; Maximale Immissions-Werte für Fluoride zum Schutz der landwirtschaftlichen Nutztiere

Auf einen Blick

Englischer Titel
Mögliches Erscheinungsdatum
2023-08
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltqualität
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Die in der Richtlinie aufgeführten Maximalen Immissions-Werte (MI-Werte) dienen dem Schutz der landwirtschaftlichen Nutztiere bei Stall-, Weide- und Gatterhaltung vor Minderung ihres Nutzungswerts durch Fluoride.

Die Ableitung der Maximalen Immissions-Werte erfolgt nach wissenschaftlichen Verfahren zur Wirkungsfeststellung und basiert auf langfristigen Versuchen zur Ermittlung von Dosis-Zeit-Wirkungs-Beziehungen bei Nutztieren. Es werden jedoch nur für solche Tierarten MI-Werte angegeben, die als Pflanzenfresser unter den üblichen Haltungs- und Fütterungsbedingungen gefährdet sind.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen