Direkt zum Inhalt

VDI 2904 - Ersatzlos zurückgezogen Kleinlochungen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Piercing small holes
Erscheinungsdatum
1984-04
Zurückziehungsdatum
1995-05
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
8
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Beim Lochen von Blechen wird allgemein empfohlen, den Lochdurchmesser nicht kleiner als die Blechdicke zu wählen. Bei vielen Werkstücken werden aber Lochdurchmesser kleiner als die Werkstoffdicke verlangt. Hierfür wäre normalerweise ein Bohrvorgang erforderlich. Um diesen zusätzlichen Arbeitsvorgang und somit Fertigungskosten einzusparen, werden in dieser Richtlinie die stanztechnischen Möglichkeiten zum Herstellen von Kleinlochungen aufgezeigt.

Richtlinie bestellen

Preis
41,70 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen