Direkt zum Inhalt

VDI 3411 - Ersatzlos zurückgezogen Hochleistungsschleifen metallischer Werkstoffe mit CBN-Schleifscheiben und erhöhten Schnittgeschwindigkeiten

Auf einen Blick

Englischer Titel
High performance grinding of metallic materials using CBN grinding wheels and high cutting speeds
Erscheinungsdatum
2000-08
Zurückziehungsdatum
2015-01
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Produktionstechnik und Fertigungsverfahren
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
38
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument beschreibt das Hochleistungsschleifen, es sind Schleifprozesse, bei denen erhöhte Zerspanungsleistungen realisierbar sind. Die Verfahren beziehen sich überwiegend auf die Bearbeitung metallischer Werkstoffe. Voraussetzung für das Hochleistungsschleifen sind spezielle Maschinen und Werkzeuge, mit denen entsprechend hohe Zerspanungsleistungen bei erhöhten Schleifscheibenumfangsgeschwindigkeiten und angepaßter Kühlschmierstoffzuführung möglich sind. Das Hochleistungsschleifen kann als Kombination des Tiefschleifens und des Hochgeschwindigkeitsschleifens angesehen werden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
108,40 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen