Direkt zum Inhalt

VDI 3479 - Überprüft und bestätigt Emissionsminderung - Raffinerieferne Mineralöltankläger

Auf einen Blick

Englischer Titel
Emission control - Marketing installation tank farms
Erscheinungsdatum
2010-08
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltschutztechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
54
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

In der Richtlinie sind in tabellarischer Form Bauarten von Lagertanks und Behältern sowie Umschlagsdaten angegeben. Weiter werden Maßnahmen zur Emissionsminderung bei der Lagerung von Mineralölprodukten durch Festdachtanks mit Schwimmdecken, Schwimmdachtanks, Vakuum-/Druck-Ventilen und Tankanstrich aufgeführt. Auf Besonderheiten von Emissionsminderungsmaßnahmen im Rohrleitungsbereich, bei der Beladung von Transportmitteln sowie bei Reinigungsvorgängen weist die aktualisierte Technische Regel hin. Die Darstellung der Emissionen geht insbesondere auf den Umschlag von Mineralölen ein. Nicht nur Emissionswerte von Dämpferückgewinnungs- und -verbrennungsanlagen bei der Verladung von Ottokraftstoffen werden genannt, sondern es wird auch über Emissionen bei der Förderung von Mineralölen in Rohrleitungen und über Dichtsysteme in Pumpen, Absperr- und Regelorganen sowie Flanschverbindungen berichtet. Ferner behandelt die Richtlinie, wie Emissionen ermittelt werden. Da die Emissionsmessungen sehr aufwendig sind, wird die Anwendung von Formeln und von Emissionsfaktoren empfohlen, die mit Ableitungen und ausführlichen Beispielrechnungen dargestellt sind. Ein Abschnitt geht auch auf die relevanten Abfälle und Abwässer sowie die Abwärme ein.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
132,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen