Direkt zum Inhalt

VDI 3782 Blatt 3 - Überprüft und bestätigt Ausbreitung von Luftverunreinigungen in der Atmosphäre; Berechnung der Abgasfahnenüberhöhung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Dispersion of air pollutants in the atmosphere; determination of plume rise
Erscheinungsdatum
1985-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmeteorologie
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
15
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie enthält Gleichungen zur Berechnung von Abgasfahnenüberhöhungen, wie sie bei Schornsteinhöhenberechnungen sowie Immissionssimulationen mit Hilfe von Ausbreitungsmodellen benötigt werden. Es wird zwischen dem Anstieg der Abgasfahne im Nahbereich der Quelle und dem Endwert der Abgasfahnenüberhöhung unterschieden. Weiterhin sind Gleichungen zur Berechnung der Wärmeemission, der Windgeschwindigkeit an der Schornsteinmündung und anderer Hilfsgrößen der Abgasfahnenüberhöhung angegeben. Die Richtlinie ist nicht auf Kühlturmfahnen oder in einen Kühlturm eingeleitete Abgasfahnen anwendbar. Für Abgasfahnen nach einer Rauchgaswäsche ergeben die Überhöhungsgleichungen eine untere Abschätzung.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
65,20 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage