Direkt zum Inhalt

VDI 3783 Blatt 20 Umweltmeteorologie - Übertragbarkeitsprüfung meteorologischer Daten zur Anwendung im Rahmen der TA Luft

Auf einen Blick

Englischer Titel
Environmental meteorology - Testing the transferability of meteorological data for application within the context of TA Luft
Erscheinungsdatum
2017-03
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmeteorologie
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
29
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die TA Luft sieht vor, meteorologische Daten für Ausbreitungsrechnungen von einer Messstation auf einen Anlagenstandort zu übertragen, wenn am Standort der Anlage keine Messungen vorliegen. Die Übertragbarkeit dieser Daten ist zu prüfen. Die vorliegende Richtlinie beschreibt Vorgehensweisen, wie eine solche Prüfung durchzuführen ist. Dazu wird untersucht, ob ein zu übertragender Datensatz aus Windgeschwindigkeit, Windrichtung und Stabilitätsmaß für die atmosphärische Schichtung (AKTerm, AKS) für eine Ausbreitungsrechnung gemäß Richtlinie VDI 3783 Blatt 13 räumlich und zeitlich repräsentativ ist.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
99,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen