Direkt zum Inhalt

VDI 3816 Blatt 2 - Zurückgezogen Betreiben von Raumlufttechnischen Anlagen bei belastenden Außenluftsituationen - Smogsituationen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Operation of ventilation plants in the case polluted outdoor air situations; smog-situations
Erscheinungsdatum
1993-11
Zurückziehungsdatum
2002-01
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Facility-Management
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
11
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Die Richtlinie gibt Empfehlungen für den zweckmäßigen Betrieb von raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) bei Smogsituationen. Sie gilt für alle Aufenthaltsbereiche in Räumen und Gebäuden, die für einen längeren oder auch nur vorübergehenden Aufenthalt von Personen bestimmt und mit raumlufttechnischen Anlagen nach DIN 1946 Teil 1 "Lüftungstechnische Anlagen, Raumlufttechnik, Terminologie, Symbole" ausgerüstet sind. Sie gilt allerdings nur dann, wenn durch Smog die Konzentration von Schadstoffen in der Außenluft so weit angestiegen ist, daß Beeinträchtigungen der Behaglichkeit oder der Gesundheit dieser Personen auftreten können.

Richtlinie bestellen

Preis
57,00 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf