Direkt zum Inhalt

VDI 3866 Blatt 5 Bestimmung von Asbest in technischen Produkten - Rasterelektronenmikroskopisches Verfahren

Auf einen Blick

Englischer Titel
Determination of asbestos in technical products - Scanning electron microscopy method
Erscheinungsdatum
2017-06
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
38
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie legt ein rasterelektronenmikroskopisches Verfahren zum qualitativen Nachweis von Asbest in technischen Produkten, deren Asbestmassenanteil mindestens 1 % beträgt, fest. Durch Aufkonzentrieren der Probe (Säurebehandlung, Veraschung) kann die Nachweisgrenze bei bestimmten Produkten abgesenkt werden. Das Verfahren eignet sich auch zur Abschätzung des prozentualen Asbestmassengehalts des technischen Produkts.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
104,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf