Direkt zum Inhalt

VDI 4008 Blatt 1 - Zurückgezogen Voraussetzungen und Anwendungsschwerpunkte von Zuverlässigkeitsanalysen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Conditions and applicational preferences of reliability analyses
Erscheinungsdatum
1986-05
Zurückziehungsdatum
2017-07
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Sicherheit und Zuverlässigkeit
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
8
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Die Richtlinie behandelt die Aufgaben von Zuverlässigkeitsanalysen im Ablauf eines Projekts und ihre Einordnung in den systemtechnischen Prozeß. Sie enthält Grundsätze und Regeln für die Anwendung analytischer Methoden auf Zuverlässigkeitsprobleme und macht generelle Angaben darüber, welche mathematischen Zuverlässigkeitsmodelle für bestimmte Fragestellungen bevorzugt eingesetzt werden können und welche Informationen dazu jeweils erforderlich sind. Sie beschreibt schließlich die verfahrens- oder aufwandsbedingten Grenzen für die Anwendbarkeit der verschiedenen Analysemethoden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
40,33 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf