Direkt zum Inhalt

VDI 4008 Blatt 6 - Projekt Monte-Carlo-Simulation

Auf einen Blick

Englischer Titel
Monte Carlos Simulation
Mögliches Erscheinungsdatum
2021-05
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Sicherheit und Zuverlässigkeit
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Die Monte-Carlo-Simulation ist eine der Standardmethoden bei der Analyse von Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. In den letzten Jahren ist die Methode weiterentwickelt worden. Insbesondere die Aspekte beschleunigte Simulation, Latin-Hypercube oder Bootstrap sind hier zu nennen.

Heute existiert bereits die Richtlinie VDI 4008 Blatt 6, die die Methodik beschreibt, aber nicht mehr aktuell ist. Aus diesem Grund wird die VDI-Richtlinie grundlegend überarbeitet.

Die VDI-Richtlinie ist branchenneutral und unabhängig von der Unternehmensgröße anwendbar. Sie gilt für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf