Direkt zum Inhalt

VDI 4068 Blatt 12 - Entwurf Zur Prüfung befähigte Personen - Prüfung von Feuerlöschanlagen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Competent Persons - Examination of fire suppression systems
Erscheinungsdatum
2020-04
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
10
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

In dieser Richtlinie werden Anforderungen an die zur Prüfung befähigten und an die Ausbildungsprogramme für zur Prüfung befähigte Personen formuliert, die mit der Prüfung von Feuerlöschanlagen als Arbeitsmittel gemäß § 14 BetrSichV oder als überwachungsbedürftige Anlagen gemäß § 15 und § 16 BetrSichV in Verbindung mit Anhang 2 Abschnitt 4 (Druckanlagen) beauftragt werden sollen. Anforderungen an zur Prüfung befähigte Personen zur Prüfung von tragbaren und fahrbaren Feuerlöschern werden in dieser Richtlinie nicht behandelt. Vom Anwendungsbereich dieser Richtlinie sind zur Prüfung befähigte Personen nicht erfasst, die elektrische und elektronische Einrichtungen zur Branderkennung und Steuerung von Feuerlöschanlagen und die Eignung von Feuerlöschanlagen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen prüfen. Sofern die Komplexität der Löschanlage es erfordert, muss der Arbeitgeber mehrere Prüfaufträge an spezialisierte zur Prüfung befähigte Personen erteilen. In der Regel verfügen Errichter von Löschanlagen über Beschäftigte, die als externe zur Prüfung befähigte Person die Prüfungen von Löschanlagen gemäß BetrSichV durchführen können.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
55,93 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf