Direkt zum Inhalt

VDI 4075 Blatt 2 - Überprüft und bestätigt Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS) - Lackierverfahren

Auf einen Blick

Englischer Titel
Cleaner production (PIUS) - Painting processes
Erscheinungsdatum
2015-08
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Umwelttechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
28
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie wendet sich an Praktiker aus vorwiegend kleinen und mittleren Unternehmen der Lackierbranche. Sie gibt einen Überblick über die ökonomischen und ökologischen Optimierungsmaßnahmen von Lackierverfahren. Lackierverfahren sind in der Regel begrifflich den organischen Beschichtungsverfahren der Oberflächentechnik zuzurechnen. Die Richtlinie konzentriert ihren Schwerpunkt daher auf den Prozessschritt "Lackapplikation", z.B. in einer Spritzkabine, und die nachfolgenden Schritte "Lackvernetzung" und "Trocknung". Die Vorbehandlungsprozesse zum Lackieren, z.B. Reinigungs- und Nachbehandlungsverfahren, sind nicht Gegenstand dieser Richtlinie.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
90,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen