Direkt zum Inhalt

VDI 4300 Blatt 1 - Entwurf Messen von Innenraumluftverunreinigungen - Allgemeine Aspekte der Messstrategie

Auf einen Blick

Englischer Titel
Measurement of indoor air pollution - General aspects of measurement strategy
Erscheinungsdatum
2021-10
Enddatum der Einspruchsfrist
2022-01-31
Herausgeber
VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss
Autor
Fachbereich Umweltmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
34
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Die Richtlinie gibt Hilfestellung zur umfassenden Planung von Innenraummessungen (Erfassung der Immissionssituation) und legt die Grundzüge dar, wie bei Innenraummessungen vorzugehen ist. Die sorgfältige Planung der Probenahme und der gesamten Messstrategie ist bei Innenraumluftuntersuchungen von besonderer Bedeutung, da das Untersuchungsergebnis erhebliche Konsequenzen haben kann, z.B. hinsichtlich eines Sanierungsbedarfs, der Erfolgskontrolle einer Sanierung oder auch der Abschätzung einer möglichen gesundheitlichen Gefährdung. Aus diesem Grunde kann es hilfreich sein, schon bei der Planung von Messungen Vertreter anderer Fachrichtungen (Umwelthygieniker, Umweltmediziner, Bauschadensfachleute usw.) hinzuzuziehen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
103,30 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen