Direkt zum Inhalt

VDI 4502 Blatt 2 - Projekt Vertriebswegeentscheidungen - Internetbasierte Vertriebsstrategien im B2B-Geschäft

Auf einen Blick

Englischer Titel
Mögliches Erscheinungsdatum
2023-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Technischer Vertrieb und Produktmanagement
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Die Richtlinie zeigt, wie Anbieter im Industriegütergeschäft durch die gemeinsame Nutzung klassischer und internetbasierter Vertriebswege (Multi-Channel-Konzept) ihre Markterfolge steigern können. Auf der Basis einer markt- und kundenorientierten Unternehmensführung werden Handlungsalternativen für verschiedene Zielgruppen bzw. Kundentypen dargestellt. Es wird die Funktionsweise des Internets als Vertriebsinstrument vermittelt, mit der Beantwortung von Fragen wie:

- Wie funktioniert das Internet als Vertriebsinstrument?

- Was ist im Online-Vertrieb zu beachten?

- Was bedeutet B2B-Inbound-Marketing?

- Wie schaffe ich Vertrauen und Markenwerte im Internet?

Die vertrieblichen Maßnahmen des Internets werden anhand folgender Medien und Methoden erläutert:

- Internetpräsenz und Online-Shops

- E-Mail

- Foren und Blogs

- Social-Media-Dienste

- Content Marketing

- Suchmaschinenoptimierung (SEO)

- On-Page-Maßnahmen

- Off-Page-Maßnahmen

- Suchmaschinenmarketing (SEM)

- Online-Pressearbeit

- direkter Online-Kundendialog

Strategien zur Neukundengewinnung im Internet sowie Controlling-Maßnahmen und Methoden zur Erfolgsmessung runden den Inhalt ab.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen