Direkt zum Inhalt

VDI 4608 Blatt 2 - Überprüft und bestätigt Energiesysteme - Kraft-Wärme-Kopplung - Allokation und Bewertung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Energy systems - Combined heat and power - Allocation and evaluation
Erscheinungsdatum
2008-07
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Energietechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
71
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Ziel dieser Richtlinie, die an die Definitionen und Beispiele in VDI 4608 Blatt 1 anschließt, ist die Beurteilung der Effizienz der gekoppelten Erzeugung oder Umwandlung unterschiedlicher Zielenergien und die Darlegung unterschiedlicher Methoden zur Allokation, verbunden mit einer Empfehlung für eine wissenschaftlich begründete Vorgehensweise. In der Praxis werden bisher die Gesamtkosten häufig nach der Restwertmethode auf die Zielprodukte aufgeteilt. In dieser Richtlinie wird dazu eine differenzierte Vorgehensweise vorgeschlagen: Für die Allokation der Primärenergie, der Emissionen und der variablen Kosten auf die Zielenergien wird die Exergieverlust-Methode [1 bis 3] zur Anwendung empfohlen. Für die Allokation der fixen Kosten empfiehlt es sich, falls keine einfache Zuordnung möglich ist, für die Aufteilung das Verhältnis der Anlagekosten zum Investitionszeitpunkt für die Referenzanlagen zur Bereitstellung von Strom und Wärme heranzuziehen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
166,53 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf