Direkt zum Inhalt

VDI 4635 Blatt 1 - Projekt Power-to-Gas

Auf einen Blick

Englischer Titel
Power-to-Gas
Mögliches Erscheinungsdatum
2022-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Energietechnik
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Ziel der geplanten Richtlinie ist die Definition und Berechnung technischer Parameter (physikalische Größen) und Festlegung der Bilanzgrenzen für technische und ökologische Parameter (LCA). Dadurch soll eine einheitliche Nomenklatur und einheitliche Berechnung im Bereich Power-to-Gas erreicht werden.

Ein Überblick über Stand der Technik mit Empfehlungen, nutzbar für Behörden, Anrechnung von PtG/X möglich, Wärme Primärenergiefaktor/Gebäudeenergiegesetz, Kraftstoffe RED2, Emissionshandel usw. wird gegeben.

Neben Genehmigungsverfahren werden weitere Rahmenbedingungen des Einsatzes von PtG-Anlagen betrachtet (Baurecht, Wasserrecht, Hardware (CE, TÜV – Herstellung, Bau, Abnahme), Druckgeräterichtlinie vs. Maschinenrichtlinie) mit Ausführungsbeispielen.

Verschiedene technische Teilaspekte werden (möglicherweise in Einzelblättern) betrachtet wie

- Elektrolyse – Power-to-Hydrogen

- Methanisierung

- Methanol-Synthese

- CO2-Abscheidung/-bereitstellung

- Wasserbereitstellung und -entsorgung

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf