Direkt zum Inhalt

VDI 5201 Blatt 1 Wandlungsfähigkeit - Beschreibung und Messung der Wandlungsfähigkeit produzierender Unternehmen - Beispiel Medizintechnik

Auf einen Blick

Englischer Titel
Adaptability - Description and measurement of the adaptability of manufacturing companies - Medical device industry
Erscheinungsdatum
2017-01
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences
Autor
VDI-Fachbereich Medizintechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
28
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Ein prägendes Element des industriellen Wettbewerbs ist gegenwärtig die zunehmende Turbulenz des wettbewerblichen Umfelds. Sie erfordert von den Unternehmen ein ebenso hohes Maß an operativer wie strategischer und struktureller Veränderungsfähigkeit, was im Allgemeinen als "Wandlungsfähigkeit" bezeichnet wird. Die gezielte Planung und Steuerung der Wandlungsfähigkeit wird zu einem wettbewerblichen Erfolgsfaktor und muss durch das strategische Management gezielt entwickelt und gestaltet werden. Die Wandlungsfähigkeit ist während sämtlicher Lebenszyklusphasen des Produktionssystems kontinuierlich zu überwachen, um rechtzeitig Fehlentwicklungen zu identifizieren und gezielt gegensteuern zu können. Eine praxisorientierte Beschreibung und Messung der Wandlungsfähigkeit eines Produktionssystems wird mit der Richtlinie anhand spezifischer Kennzahlen möglich. An Beispielen aus der Medizintechnikbranche wird die Vorgehensweise dargestellt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
87,90 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage