Direkt zum Inhalt

VDI 6022 Blatt 1.1 - Projekt Raumlufttechnik, Raumluftqualität - Hygieneanforderungen an RLT-Anlagen und -Geräte - Besonderheiten von Sekundärluftgeräten

Auf einen Blick

Englischer Titel
Mögliches Erscheinungsdatum
2021-10
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Darstellung der Besonderheiten von Sekundärluftgeräten bei der Anwendung der VDI 6022 Blatt 1:2018-01

FAQ

Antwort:

Im Abschnitt 8.4 auf Seite 87 heißt es dazu: "Da die Zuluft hinsichtlich des Keimgehalts und Keimspektrums (Schimmelpilze, Hefen, Bakterien) nicht schlechter sein darf als die entsprechende Vergleichsluft, ist eine Differenzierung, zumindest der Schimmelpilzarten, obligatorisch."

Antwort:

Die Messungen, die im Rahmen der VDI 6022 durchgeführt werden, werden in der Hygieneschulung der Kategorie A vermittelt.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf