Direkt zum Inhalt

VDI 6028 Blatt 4.1 - Zurückgezogen Bewertungskriterien für die Technische Gebäudeausrüstung - Anforderungsprofile und Wertungskriterien für die Raumlufttechnik

Auf einen Blick

Englischer Titel
Assesment criteria for building services - Requirement profiles and valuation criteria for ventilation and air conditioning
Erscheinungsdatum
2006-02
Zurückziehungsdatum
2017-12
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Facility-Management
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
68
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese VDI-Richtlinie dient der Zusammenstellung von technischen Vorgaben und Anforderungsprofilen für die Raumlufttechnik. Darauf aufbauend werden die möglichen Wertungskriterien beschrieben. Anhand der Auflistungen ist für ein Bauvorhaben die Auswahl zu treffen, welche Kriterien ggf. zu welcher Planungsphase Anwendung finden sollen. Die unterschiedlichen Vorgaben können vom Bauherrn, Nutzer, Objektplaner, Fachplaner oder von übrigen Planungsbeteiligten sowie den ausführenden Firmen ausgefüllt werden. Eine weitere Verfeinerung (Detaillierung) oder Reduzierung auf Leitkriterien ist angesichts der realisierbaren Einflüsse auf die Ausführung vom Objektplaner/Fachplaner entsprechend den gewählten Ausschreibungsverfahren fallweise dem Auftraggeber vorzuschlagen. Die Einzelbeschreibungen von Art und Ausführung der Systeme und Bauteile aus den Planungsdatenblättern sind in Abhängigkeit von der Planung ggf. mehrfach je nach Raumanforderung (verschiedene Nutzungsbereiche) auszufüllen. Vorgaben des Bauherrn sollten in jedem Fall Niederschlag in der Liste finden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
143,86 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf