Direkt zum Inhalt

VDI 7000 Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Industrie- und Infrastrukturprojekten

Auf einen Blick

Englischer Titel
Early public participation in industrial and infrastructure projects
Erscheinungsdatum
2015-01
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
103
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie unterstützt private und öffentliche Vorhabenträger bei der Suche nach einer breit akzeptierten Antragsvariante im Vorfeld der gesetzlich geregelten Öffentlichkeitsbeteiligung eines Genehmigungsverfahrens. Die Anwendung der Richtlinie mindert dabei die Risiken bei der Realisierung von Industrie- und Infrastrukturprojekten und hilft dabei rechtliche Konflikte zu vermeiden. Das in der Richtlinie beschriebene Vorgehen ermöglicht durch Vorwegnahme der Austragung von Konflikten eine erhebliche Entlastung der gesetzlich geregelten Verfahren und ihre Instrumente (z.B. Erörterungstermine). Zusätzlich können hierdurch Vorhabenträger auch neue technische Lösungen finden, die auf breitere Akzeptanz treffen und zwar zu einem Zeitpunkt, der noch Handlungsspielräume bietet und zu dem Konflikte noch nicht eskaliert sind. Die Richtlinie richtet sich vorrangig an private und öffentliche Vorhabenträger, ist aber für Behörden, zivilgesellschaftliche Gruppen, Verbände, Ingenieurbüros, Gutachter, Kanzleien, Kommunikationsagenturen und Prozessgestalter ebenso relevant.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
211,50 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com