Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2600 Blatt 2 - Entwurf Prüfprozessmanagement - Ermittlung der Messunsicherheit komplexer Prüfprozesse

Auf einen Blick

Englischer Titel
Inspection process management - Determination of the measurement uncertainty of complex inspection processes
Erscheinungsdatum
2021-05
Enddatum der Einspruchsfrist
2021-07-31
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
VDI/VDE-Fachbereich Grundlagen & Methoden
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
4
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

In dieser Richtlinie wird eine Vorgehensweise zur Ermittlung der Messunsicherheit komplexer Prüfprozesse beschrieben. Die Anwendung der Richtlinie ermöglicht es, die Prüfprozesseignung auf Basis einer geeigneten Kombination aus exakter Modellierung aus Vorwissen und aus experimenteller Modellierung mittels systematischer Versuche nachzuweisen. Der Änderungsentwurf enthält ausschließlich die Änderungen gegenüber der derzeit gültigen Richtlinie VDI/VDE 2600 Blatt 2:2019-10, nicht jedoch deren vollständigen Text. Alle Änderungen betreffen den Anhang B Abschnitt B2.4.3 der aktuellen Ausgabe.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
22,60 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen