Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2617 Blatt 6.2 Genauigkeit von Koordinatenmessgeräten - Kenngrößen und deren Prüfung - Leitfaden zur Anwendung von DIN EN ISO 10360 für Koordinatenmessgeräte mit optischen Abstandssensoren

Auf einen Blick

Englischer Titel
Accuracy of coordinate measuring machines - Characteristics and their testing - Guideline for the application of DIN EN ISO 10360 to coordinate measuring machines with optical distance sensors
Erscheinungsdatum
2005-10
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Fertigungsmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
30
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument gilt für Abstandssensoren, die zur optischen Antastung in Koordinatenmeßgeräten verwendet werden. Es sind die zur Zeit üblichen Meßverfahren der 1D-, 2D- oder 3D-Abstandssensoren, Triangulationssensoren, Laserfokussensoren, Video-Autofokussensoren beschrieben und die optischen Einflüsse aufgezeigt, die zu Antastabweichungen führen. Funktionsweise und Besonderheiten der Sensoren werden erläutert.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
94,59 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf