Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2645 Blatt 2 Fähigkeitsuntersuchung von Maschinen der Schraubtechnik - Maschinenfähigkeitsuntersuchung - MFU

Auf einen Blick

Englischer Titel
Capability test for fastening technology - Machine capability test - MCT
Erscheinungsdatum
2014-09
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Fertigungsmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
83
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt Verfahren für die Maschinenfähigkeitsuntersuchung (MFU) von Maschinen in der Schraubtechnik. Die MFU ermöglicht die Ermittlung von Kenngrößen der Stabilität und Reproduzierbarkeit der Prozesseinflussgröße "Maschine". Hiermit lassen sich Aussagen treffen über die zu erwartenden maschinenbedingten Prozessfehler, die ein objektives Vergleichsmaß für die Qualität unterschiedlicher Maschinen darstellen. Das beschriebene Verfahren wird über die statistische Auswertung der Messwerte von Schraubwerkzeugen (Kurzzeituntersuchung) realisiert. Durch die beschriebene MFU wird sichergestellt, dass nur geeignete Schraubwerkzeuge im Schraubprozess eingesetzt werden. Die Richtlinie bezieht sich nur auf Werkzeuge, die in irgendeiner geeigneten Form eine beherrschbare Zielgröße (z.B. Drehmoment) haben.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
180,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen