Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2657 Blatt 2 - Überprüft und bestätigt Middleware in der Automatisierungstechnik - Vorgehensmodell für den Middleware-Engineering-Prozess

Auf einen Blick

Englischer Titel
Middleware in industrial automation - Procedure model for middleware engineering
Erscheinungsdatum
2016-09
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Industrielle Informationstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
27
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie definiert ein Vorgehensmodell, das für Middleware-Engineering-Prozesse in der Automatisierungstechnik anwendbar ist. Dieses Vorgehensmodell verdeutlicht Ablauf, Tätigkeiten und anzuwendende Methoden. Es kann vollständig oder für einzelne Phasen und Vorgänge verwendet werden. Die zeitliche Abfolge der Vorgänge ist nur grob berücksichtigt. In der Regel laufen diese Vorgänge parallel, überlappend und in mehreren Iterationsschritten ab. Diese Zusammenhänge sind nicht dargestellt. Diese Richtlinie beschreibt, welche Prozesse und Modelle notwendig sind, um Anwendungen auf Basis einer Middleware zu erstellen oder diese in Betrieb zu nehmen. Die Entwicklung einer Middleware selbst mit den zugehörigen Werkzeugen wird von dem Vorgehensmodell nicht erfasst.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
87,90 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com