Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 3519 Blatt 1 - Zurückgezogen Füllstandmessung von Flüssigkeiten und Feststoffen (Schüttgütern)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Level measurement of liquids and solids (bulk solids)
Erscheinungsdatum
2002-10
Zurückziehungsdatum
2012-12
Ersatzdokument
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
93
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument beschreibt Meßverfahren und gibt Hinweise für die zweckmäßige Durchführung dieser Messungen von Flüssigkeiten und Feststoffen in flüssiger, stückiger, fließ- oder rieselfähiger Form und thixotrope, gallertartige oder pastöse Mischungen aus solchen Stoffen. Unter Füllstandmessung sind sowohl Verfahren zur kontinuierlichen und quasikontinuierlichen Messung von Füllständen als auch zur Grenzstanderfassung z.B. für Überfüllsicherungen, Trockenlaufschutz und ähnlichem zu verstehen. Die Trennschichtmessung wird unter den jeweils beschriebenen Meßverfahren mitbehandelt. Die Meßverfahren sind: Direkte und indirekte Sicht- und Anzeigeverfahren, Schwimmerverfahren, Verdrängerverfahren, (hydrostatische) Druckverfahren, Wägeverfahren, Verfahren des Bremsens und Hemmens von Bewegungnen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
205,78 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf