Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 3692 Blatt 3 - Ersatzlos zurückgezogen Lichtwellenleitertechnik für den industriellen Einsatz - Verbindungen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Fibre optic technology for industrial application - Connection elements
Erscheinungsdatum
1994-09
Zurückziehungsdatum
2000-01
Enddatum der Einspruchsfrist
1995-03-31
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Industrielle Informationstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
27
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

In dem Dokument werden die wichtigsten Ausführungsformen der Verbindungen von Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel erläutert und die für den industriellen Einsatz maßgebenden Eigenschaften dieser Verbindungen beschrieben. Die optischen Ankopplungsbedingungen bei Verbindungen von Lichtwellenleiter-Fasern mit aktiven Bauelementen werden in Blatt 5 dieser Richtlinie behandelt. Lichtwellenleiter werden kurz LWL genannt, statt LWL ist auch die Bezeichnung optische Fasern gebräuchlich.

Richtlinie bestellen

Preis
87,93 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Bitte beachten Sie, dass die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf