Direkt zum Inhalt

Trinkwasserhygiene Kategorie A nach VDI 6023

Beschreibung

Geboten wird eine durch den VDI geprüfte umfassende Schulung im Umfang von 2 Schulungstagen nach Richtlinie VDI-MT 6023 Blatt 4.

Voraussetzung: Wenn Sie eine Ausbildung als Ingenieurinnen und Ingenieure, Meisterinnen und Meister, staatlich geprüfte Technikerinnen und Techniker abgeschlossen haben, sowie Personen, die eine mindestens fünfjährige einschlägige verantwortliche Berufserfahrung im Bereich Sanitärtechnik nachweisen können.

Vorteile: Die Teilnahme an der Schulung bietet die Möglichkeit, einen Nachweis der Fachkenntnisse herbeizuführen. In den Schulungsunterlagen ist ein Exemplar der aktuellen Richtlinie VDI 6023 Blatt 1, 3 und der VDI-MT 6023 Blatt 4 enthalten.

Abschluss: VDI-Urkunde nach VDI-MT 6023 Blatt 4 nach bestandener Prüfung, wenn die Eingangsqualifikationen erfüllt sind, sonst Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung: https://www.tww.de/de/startseite/seminare/vdi-versorgungstechnik/

Vortragende

Technik: Prof. Dr.-Ing. Stefan Grube, Dipl.-Ing. (FH) Frank Hoffmann
Hygiene: Prof. Dr.-Ing. Elke Wilharm, Prof. Dr.-Ing. Stefan Grube

Auf einen Blick

Datum
08.11.2022 - 09.11.2022
Uhrzeit
09:00 Uhr
Ort
Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V An-Institut der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Am Exer 9
38302 Wolfenbüttel
Anfahrt planen
Jetzt anfragen

Organisator/Ansprechpartner

Firma: Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V An-Institut der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
E-Mail: a.brueling@ostfalia.de
Telefon: 05331-93978050

Kontaktformular

* Pflichtfeld
Teilen