Direkt zum Inhalt

Value-Management Modul 3

Beschreibung

Zielgruppe:

Das Seminar, Wertanalyse / Value Management, ist besonders geeignet für Personen aus der Entwicklung, Konstruktion und dem Produktmarketing. Es richtet sich an Personen, die sich im Unternehmen mit umfangreichen Aufgabenstellungen beschäftigen und diese mit Hilfe der Wertanalyse optimieren möchten. 

Seminarinhalt:

Das EGB/VDI zertifizierte Seminar Value Management/Wertanalyse Modul 3  ist das letzte von drei Stufen zum Value
Management Professional und zum Wertanalytiker VDI. Ziel der letzten Module ist es, Value Management-Projekte
selbstständig und erfolgreich zu leiten:

Folgende Wissensinhalte werden vertiefend vermittelt und abschließend geprüft:

  • Wertanalyse/Value Management-Team: bilden und managen
  • Wertanalyse/Value Management-Team: die menschliche Dynamik im Team beherrschen
  • Kommunikation mit internen und externen Kunden
  • definieren und planen von Wertanalyse/Value Management-Projekten
  • Wertanalyse/Value Management-Methoden und Instrumente ergebnisorientiert in der Projektarbeit anwenden
  • Methodisches Wertanalyse/Value Management-Vorgehen in der praktischen Projektarbeit beherrschen und nachweisen
  • Organisation von Überschneidungen mit anderen Projekten und Aktivitäten
  • Verstehen, wie Geschäftsziele innerhalb der Firmenstrategie Berücksichtigung finden
  • durch permanentes Lernen kontinuierliche Verbesserung von Erfahrungen fördern
  • Planen, Durchführen und Realisieren von Wertanalyse/Value Management-Projekten
  • Fördern einer Wertkultur innerhalb der Organisation

Seminarnutzen:

Folgende Vorteile hat die erfolgreiche Teilnahme an den drei Lehrgangsmodulen und der letztendliche Abschluss zum Wertanalytiker VDI:

  • Für die Teilnehmer: Wissens- sowie Kompetenzerweiterung für das eigenverantwortliche methodische Moderieren, Führen und Koordinieren von Projekten mit komplexen Themen.
  • Für die Unternehmen: Aufbau von Effizienz, Innovation und somit Marktchancen für Prozesse und Produkte, sowie auch Dienstleistungen.

Seminarabschluss:

Die Teilnehmer sind nach Abschluss der drei Lehrgänge in der Lage, eigenverantwortlich unternehmensinterne
Wertanalyse/Value Management-Projekte methodisch zu betreuen, koordinativ zu planen und zu organisieren und
moderativ zu begleiten. Während des Lehrgangs werden Prüfungen durchgeführt, die in stoffliche Verständnisfragen
und in Befähigungstests für projektorientierte Fallstudien unterteilt sind.

Für die Teilnehmer, welche die die Abschluss-Prüfung erfolgreich absolvieren, wird das Zertifikat „Wertanalytiker VDI“ vergeben.
Die Lehrgansteilnehmer erhalten eine Wertanalyse/Value Management -Modul 3-Teilnahmebescheinigung, die zur
Beantragung der Zertifizierung nach EN 12973 zum Professional Value Manager (PVM) erforderlich ist.

Seminarprogramm:

Vertiefung der Programme aus dem Wertanalyse/Value Management-Lehrgang Modul 2 in Bezug auf folgende Punkte:

  • Wertanalyse -Objekt-Auswahl
  • Wertanalyse -Objekt-Vorbereitung
  • Wertanalyse -Methodik
  • Wertanalyse -Methoden-Instrumente
  • Wertanalyse -Teamarbeit
  • Wertanalyse -Organisation
  • Besprechen und bewerten der Projektstudien
  • Potentialanalyse zu den Projektstudien
  • Prüfungsfragen
  • Abschlussdiskussion

Voraussetzung für die Seminarteilnahme am Modul 3:

Folgende Voraussetzungen sind für eine Teilnahme am Modul 3 erforderlich:

Teilnahme-Bescheinigungen für Wertanalyse/Value Management -Lehrgänge Modul 1 und 2.

Unsere 3 Lehrgangs-Module entsprechen den Regeln des European Governing Board (EGB) und sind nach EN 12 973 (Value Management) zertifiziert.

Das EGB/VDI zertifizierte Seminar Value Management/Wertanalyse Modul 3  ist die Basis für die
internationale Anerkennung zum Value Management Professional (PVM) und zum Wertanalytiker VDI.

Das Seminar wird von Dr.-Ing. Jörg Marchthaler durchgeführt.

Auf einen Blick

Startdatum
26.11.2019 - 10:00 Uhr
Enddatum
28.11.2019 - 15:00 Uhr
Ort
Hilton Cologne oder Marriott Courtyard
Köln
Anfahrt planen

Organisator/Ansprechpartner


Firma: Value Coaching Marchthaler
E-Mail: seminare@value-coaching.net
Telefon: +49 (0) 2449 21595-20