Direkt zum Inhalt

VDI-MT 6023 Blatt 4 Kategorie A - Hygiene in der Trinkwasserinstallation

Beschreibung

Die Trinkwasserverordnung fordert, dass bei der Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und -verteilung die allgemein anerkannten Regeln der Technik (a.a.R.d.T.) eingehalten werden, so dass unser Trinkwasser arm an Krankheitserregern, genusstauglich und rein bleibt.

Die VDI 6023 ist eine technische Richtlinie und zählt zu den allgemein anerkannten Regeln der Technik, die eingehalten werden müssen. Und ihre Bedeutung wächst: Die VDI 6023 wird von immer mehr Auftraggebern gefordert und vorausgesetzt, wenn Planungen oder Arbeiten an Trinkwasserinstallationen vorgenommen werden.

Wie profitieren Sie vom Seminar?

Weiterbildung

  • Das Seminar verschafft Ihnen einen entscheidenden Informations- und Wissensvorsprung, denn das Regelwerk wird ausführlich und praxisbezogen erläutert.
  • Sie erhöhen Ihre Kompetenz und zeigen Verantwortung.
  • Mit der bestandenen Prüfung, die am Ende des Seminars Kategorie A stattfindet, haben Sie einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Qualifizierung

Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar VDI-MT 6023 Blatt 4 Kategorie A qualifiziert den Teilnehmer

  • für verantwortlich planende, ausführende, bauüberwachende und prüfende Tätigkeiten
  • für die erforderliche Unterweisung der Inhaber, Betreiber oder sonstigen Nutzer in die Trinkwasseranlage bei deren Übergabe oder Inbetriebnahme
  • eine Gefährdungsanalyse durchzuführen. 

 

Teilnahmevoraussetzung

Wann sollten Sie sich für das Seminar VDI-MT 6023 Blatt 4 Kategorie A anmelden?

Wenn Sie die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (Uni oder FH), Bachelor / Master, Techniker oder Meister der SHK-Branche erfolgreich abgeschlossen haben.
Teilnehmende Gesellen erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Zusätzliche Anforderungen an Berufsabschlüsse erhalten Sie unter diesem Link.

Seminarinhalte

  • Rechtlicher Rahmen, maßgebende Gesetze
  • Medizinische und mikrobiologische Aspekte
  • Probenahme mit Erläuterungen
  • Technische Richtlinie VDI 6023
  • Ergänzende Normen, Richtlinien und Empfehlungen

Unterlagen und Referenten

Zu diesem VDI-lizensierten Seminar erhalten Sie die Vortragsunterlagen beider Referenten zum Mitarbeiten und Unterlagen zur Wasserhygiene des VDI/GBG.

Die Unterlagen sind vom VDI geprüft. Die Referenten sind vom VDI zugelassen.

Ablauf

Erster Tag: Rechtlicher Rahmen, Mikrobiologie und Medizin, Probenahme
Zweiter Tag: Richtlinie VDI 6023 und ergänzende Normen
Am Ende des zweiten Tages erfolgt die Prüfung.

Vortragende

Technik: Herr Georg-Uwe Schnell
Hygiene: Herr Dr. Heinz Rötlich

Auf einen Blick

Datum
18.06.2024 - 19.06.2024
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
JULIUS DOPSLAFF Campus
Max-Eyth-Straße 42
71364 Winnenden
Anfahrt planen

Organisator/Ansprechpartner

Firma: Judo Wasseraufbereitung GmbH
E-Mail: seminare@judo.eu
Telefon: 49 7195 692 519
Teilen