Direkt zum Inhalt

Trinkwasserhygiene Kategorie A nach VDI/DVGW 6023

Beschreibung

Geboten wird eine durch den VDI geprüfte umfassende Ausbildung im Umfang von zwei Schulungstagen nach Richtlinie VDI/DVGW 6023.
Voraussetzung: Wenn Sie eine Ausbildung zum Ingenieur, Bachelor/Master, Techniker sowie Meister der technischen Gebäudeausrüstung erfolgreich abgeschlossen haben und Sie mit planenden, verantwortlich errichtenden und prüfenden Tätigkeiten betraut sind.
Zielgruppe: Die Schulungen der Kategorie A sind erforderlich für planende, verantwortlich errichtende und prüfende Tätigkeiten an Trinkwasseranlagen.
Vorteile: Die Teilnahme an der Schulung bietet die Möglichkeit, einen Nachweis der Fachkenntnisse herbeizuführen. In den Schulungsunterlagen ist ein Exemplar der aktuelle Richtlinie VDI/DVGW 6023 enthalten.
Abschluss: VDI-GBG-Zertifikat nach VDI/DVGW 6023 nach bestandener Prüfung, wenn die Eingangsqualifikationen erfüllt sind, sonst Teilnahmebescheinigung.

Ansprechpartner/in: DFLW Anna Hackl
Referenten Hygiene: Dr. Frank-Albert Pitten
Referenten Technik: Dipl.Ing. Winfried Hackl

Weitere Informationen

Auf einen Blick

Startdatum
05.06.2019
Enddatum
06.06.2019
Ort

69198 Schriesheim
Anfahrt planen

Organisator/Ansprechpartner


Firma: Deutscher Fachverband für Luft- und Wasserhygiene
E-Mail: info@dflw.info
Telefon: 030/2 19 09 89 22