Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
09.01.2018
27. und 28. Februar 2018 in Damme
 

17. Fachtagung Land.Technik für Profis

Die 17. Fachtagung „Land.Technik für Profis“ findet am 27. und 28.02.2018 in Damme statt (Bild: Grimme Landmaschinen GmbH & Co. KG)

Die 17. Fachtagung „Land.Technik für Profis“ findet am 27. und 28.02.2018 in Damme statt (Bild: Grimme Landmaschinen GmbH & Co. KG)

Im Mittelpunkt der 17. Fachtagung „Land.Technik für Profis“ - eine gemeinsame Veranstaltung von DLG und VDI - am 27. und 28. Februar 2018 in Damme (Landkreis Vechta/Niedersachsen) steht die Technik für den Hackfruchtanbau. Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Beratung und landwirtschaftlicher Praxis gehen auf die Anforderungen der verarbeitenden Industrie, auf die Anbauverfahrenstechnik, die Bestandspflege sowie auf die Ernte und die Logistik ein.

 

Eine Podiumsdiskussion mit Vertretern führender Hersteller der Technik für den Hackfruchtanbau rundet die Veranstaltung ab.
 

Die Fachtagung wird im Hause der Landmaschinenfabrik Grimme durchgeführt. Der traditionelle Landtechniker-Treff findet am Abend des 27. Februar statt. Im Anschluss an die Tagung haben Interessierte die Möglichkeit, an der Werksbesichtigung des Unternehmens Grimme teilzunehmen.
   

Die Tagung „Land.Technik für Profis" wird von der DLG veranstaltet. Sie richtet sich an Landwirte, Lohnunternehmer, Aktive in Maschinenringen und Ingenieure in der Landtechnikindustrie sowie in der Wissenschaft. Sie findet unter gemeinsamer fachlicher Trägerschaft der DLG und des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik statt.

   

Interessenten finden das ausführliche Programm mit organisatorischen Hinweisen auf der Internetseite der DLG. Hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich.

 

Quelle: DLG

   

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dr. Andreas Herrmann

VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft

Agrartechnik (VDI-MEG)

Telefon: +49 211 6214-372

Telefax: +49 211 6214-97372

E-Mail: meg@vdi.de